HAMM

4 Stunden/ 12 Sessions

12. April 2019, Hochschule Hamm-Lippstadt

Barcamp Hamm

Die Idee

Eine Stadt vernetzt sich.

Am 12. April 2019

findet in der Hochschule Hamm-Lipstadt das Barcamp Hamm statt. Das Barcamp Hamm ist kein klassischer Kongress oder eine Konferenz, auf der ein Publikum in Reihen sitzend stundenlang einer Expertenrunde zuhören darf, sondern eine Veranstaltung, auf der alle Anwesenden das Tagesprogramm bestimmen, indem sie die Themen und Fragen vor Ort setzen. Die Grundidee des Barcamps besteht darin, dass alle Menschen aus Hamm und Umgebung gemeinsam einige Stunden lang die einmalige Möglichkeit erhalten, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen, zu vernetzen und dabei vielleicht auch gesellschaftlich und kommunal ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Wann, wo oder wie Menschen lernen unterlag lange einer Trennung in formale und non-formale Bildung, nach Alter oder geprüfter Leistung der Lernenden. In Zeiten des digitalen Wandels weichen bisherige Strukturen auf und ermöglichen neue und scheinbar grenzenlose Lernräume. Die im Web sich entwickelnden Lernnetzwerke gilt es aber nicht nur online auf- und auszubauen, sondern auch vor Ort abzubilden. Ein Barcamp  bietet als offenes und partizipatives Format hierfür den besten Rahmen, der strukturelle oder bürokratische Hürden überwinden kann.

Die Planung und Umsetzung des Barcamps steht stellvertretend für ein buntes Miteinander an Stelle eines Nebeneinanders.  Alle Partner finden sich auf der Startseite.

Wir freuen uns auf das Barcamp, möglichst viel Interesse und den Austausch.



Anmelden

Interessiert?

Stell Dir vor, es ist Barcamp in Hamm und Du bist nicht mit dabei! Du musst kommen. Melde Dich an. Wir wollen Dich kennen lernen!


Hier zur Anmeldung!